Mittwoch, 11. Februar 2015

Kerstin Gier – Silber. Das zweite Buch der Träume



Und da hörte ich es, mitten in das plötzliche Schweigen hinein: ein vertrautes, unheilvolles Rascheln, nur ein paar Meter entfernt. Obwohl niemand zu sehen war und eine vernünftige Stimme in meinem Kopf sagte, dass das hier sowieso nur ein Traum sei, konnte ich nicht verhindern, dass Angst in mir hochkroch, genauso unheilvoll wie das Rascheln.
Ohne genau zu wissen, was ich tat und vor wem ich davon lief, fing ich wieder zu rennen an.

Seitenzahl: 416                 
Verlag: Fischer/ FJB Verlag
ISBN: 978-3841421678

Das zweite Buch der Träume beginnt wieder mit Uneinigkeiten in der Familie Silber und Spencer. Das „Bocker“ (Biest in Ocker alias die Großmutter von Grayson und Florence) zeigt offen ihre Abneigung geben Liv und ihre Familie. Weder Ann, als neue Frau im Leben von Ernest, noch die zwei Töchter Mia und Liv genügen ihren Ansprüchen. Nach einem heftigen Wortgefecht reicht es Liv und Mia, und Rache ist ja bekanntlich süß. Die beiden Mädchen sägen heimlich den Lieblingsbaum des Bocker ab, niemand weiß von ihrer Tat aber plötzlich steht es im Tittel-Tattel Blog…

Zu der vernichtenden Verachtung durch ihre Stiefschwester Florence und das Bocker kommen seltsame Gegebenheiten in der Traumwelt hinzu. Außerdem schlafwandelt Mia plötzlich und stellt für sich und andere eine große Gefahr dar… Immer mehr Geheimnisse von Liv kommen an das Tageslicht und es kann nur eine Lösung geben – die Träume – aber wer ist in der Lage ihre Sicherheitsvorkehrungen zu umgehen? 

Es kommt zu Kämpfen in der Traumwelt und diese beeinflussen nicht nur das dortige Geschehen, sie haben auch unmittelbare Auswirkungen auf die reale Welt. Seltsame Kräfte sind am Wirken und neue Fähigkeiten und Kräfte der besonderen Art bestimmen den Handlungsverlauf der Träume.

Auch dieses Buch beinhaltet eine Fülle an Emotionen, Spannung, und mysteriösen Gegebenheiten. Es gibt Trennungen, neue Bündnisse, Liebeskummer und neue Traumweltbesucher… 

Wieder ein MUSS – Buch für alle die schon von dem ersten Buch der Träume gefesselt waren und weiterhin wissen wollen, welche Abenteuer Liv und ihre Freunde in der Traumwelt bestreiten.

Ich freue mich schon auf das dritte Buch der Träume aber da müssen wir alle noch bis zum Sommer warten…



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen