Freitag, 20. November 2015

Josefine Gottwald – Eiselfen. Das Bündnis


Eine uralte Fehde zweier Völker. Ein Mann, der sie vereinen kann. Und eine Frau, die sich dafür opfern muss.
Mit einem Ritual versucht die junge Priesterin Auriel ihr Volk zu retten, das gegen die Armee der Eiselfen in den Krieg zieht. Dem grausamen König Thírion scheint jedes Opfer recht, seine Feinde zu bezwingen, doch als er die gegnerische Prinzessinentführen lässt, weiß er noch nicht, was für verschlungene Pfade das Schicksal vorsieht. Auriel findet plötzlich alle Fäden in ihrer Hand, aber sie fürchtet, dass sie den Frieden mit ihrem Leben bezahlt.

Seitenzahl:102
ISBN: 978-3-1518641367 

Eiselfen ist ein Jugend-Fantasie-Roman und „Das Bündnis“ ist der erste Teil der neunteiligen Eiselfen-Saga.
Die junge Auenelfin Auriel ist zu dem Zeitpunkt ihrer Entführung damit beschäftigt, ihre Ahnen um Schutz für den Krieg zu bitten. Sie ist die jüngste Tochter von König Óbron und Priestern der Auenelfen. Entführt wird sie von Lúthien, dem Sohn des Herrschers der Eiselfen – Thírion. 

Mittwoch, 18. November 2015

Mechthild Gläser – Die Buchspringer



Auf Schir Khans Rücken durch das Dschungelbuch jagen, mit Goethes Werther die Hexen aus Macbeth bekämpfen und mit Elizabeth Bennet für den gut aussehenden Mr Darcy schwärmen … Die hätte Amy gedacht, dass sie den Figuren aus ihren Lieblingsbüchern so nah sein könnte! Doch sie ist eine Buchspringerin, und damit ist es ihr möglich, wirklich und wahrhaftig in jede Geschichte einzutauchen, die sie schon immer einmal selbst erleben wollte. Amy testet ihre neue Fähigkeit ausgiebig – bis in der Buchwelt plötzlich gar nichts mehr so ist, wie es sein sollte.

Seitenzahl:380
Verlag: Loewe Verlag
ISBN: 978-3-7855-7497-3

Der Roman handelt von Amy Lennox, welche mit ihrer Mutter Alexis in Bochum lebt. Die Geschichte beginnt mit einem Aufbruch, Mutter und Tochter verlassen fluchtartig das Land, um nach Schottland zu reisen. Dort lebt Amys Großmutter, auf der kleinen Insel Stormsay. Neben der Familie Lennox gibt es auf der Insel noch eine zweite Familie – die Macalisters. Seit vielen hundert Jahren gibt es eine Fehde zwischen beiden Familien, aufgrund dieser vor vielen Jahren ein Buch nahezu zerstört worden ist. Da beide Familien für den Erhalt der Buchwelt und der Bücher kämpfen wurde nach diesem Vorkommnis ein Friedenspackt geschlossen.